Startseite AGB Impressum Versandkosten Datenschutz Kontakt Links

Sie sind hier: www.japan-feinkost.de > Japan-Kochbuch > Okonomiyaki

Rezept für Okonomiyaki

Okonomiyaki 1

(japanische Pfannkuchen)

Zutaten für den Teig ca. 4 Portionen:

Zutaten für 4 Portionen:

  • 5g Bonitoflocken
  • je 1 Prise Aonori
  • 20g Otafuku Okonomi Soße
  • ca. 20g japanische Mayonnaise
    (diese ist im Geschmack kräftiger - würziger - als die uns bekannte europäische Mayonnaise)
  • 500 g Spitzkohl, geschnitten in 3mm breite Streifen
  • 10 g roter Ingwer (Zum garnieren)
  • 200 g Mendake Nudeln (anbraten und eine Schicht auf den okonomiyaki verteilen für Variation "Hiroshima")

Um die Okonomiyaki zu verfeinern können Sie Shrimps, Schweinefleisch oder Tintenfisch klein schneiden und mit unter den Teig heben.

*Die fett geschriebenen Zutaten sind unter www.Japan-Feinkost.de und im Laden erhältlich!


Artikel

Artikelbeschreibung

Preis

LM843

6.95 €

LM779

8.95 €



Zubereitung:

Zubereitung vom Teig:


Schritt 1:
Okonomiyaki 2

Geben Sie ca.¾ des Wassers in eine grosse Schale, fügen Sie das halbe Ei hinzu. Gut mit einem Schneebesen verrühren.


Schritt 2:
Okonomiyaki 3

Fügen Sie nun langsam und in kleinen Portionen das Mehl hinzu und vermischen das Ganze sorgfältig.


Schritt 3:
Okonomiyaki 4

Der Teig sollte so dünn sein, dass er von einer Kelle träufeln kann.

Zubereitung der Pfannkuchen:


Schritt 1:
Okonomiyaki 5

Erhitzen Sie eine Pfanne (wenn vorhanden einen elektrischen Crepe Grill auf 180 Grad).


Schritt 2:
Okonomiyaki 6

Pressen Sie den Pfannkuchen leicht mit einem Pfannenwender an den Pfannenboden, um möglichst viel Kotaktfläche zu bekommen und um den Spitzkohl in den Pfannkuchen einzubetten.


Schritt 3:
Okonomiyaki 7

Wenn der Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun gebraten ist, können Sie den Pfannkuchen anrichten..


Schritt 4:
Okonomiyaki 8

Geben Sie von der Okonomiyaki-Soße und der Mayonaise je ca. 20g auf den Pfannkuchen - am besten in einem Muster!


Schritt 5:
Okonomiyaki 9

Streuen Sie etwas von den Bonitoflocken auf den Pfannkuchen. Achten Sie darauf, das Bonitoflocken einen starken Eigengeschmack haben und Sie nicht zu viel würzen.


Schritt 6:
Okonomiyaki 10

Streuen Sie das Aonori auf den Pfannkuchen. Fertig! Sie können nun den Pfannkuchen mit einem Bratspachtel in mundgerechte Stücke zerteilen.



Guten Appetit!
Itadakimasu



Laden: Grindelberg 41 | D-20144 Hamburg | Mo-Fr 9:30-18:30, Sa 9:30-15:00 | Fon: +49 40-422 19 14 | Fax: +49 40-422 19 11