Startseite AGB Impressum Versandkosten Datenschutz Kontakt Links

Sie sind hier: www.japan-feinkost.de > Japan-Kochbuch > Sushi

Shrimps

Shrimps

Shrimps zuzubereiten ist relativ einfach und wird bei Ihren Sushigästen viel Eindruck machen! Kaufen Sie ca. zwei Garnelen pro Person. Die Garnelen sehen ungekocht unscheinbar grau aus, wie ein Hummer. Erst das kochen und abschrecken in kaltem Wasser bringt die wunderbar orange-rote Färbung hervor.
Der Kochvorgang dauert nur wenige Minuten, je nachdem, wie groß die Garnelen sind.


Zubereitung

Spießen Sie Garnelen auf, damit sie sich nicht beim Kochvorgang krümmen. Zum Aufspießen nehmen Sie die Garnele in die Hand und biegen Sie diese mit leichtem Druck gerade. Spießen Sie vom Schwanzende immer an dem Bauchpanzer entlang die Garnele auf. Legen Sie die Garnelen in leicht gesalzenes, kochendes Wasser, dem Sie noch einen Schuss Reiswein für das Aroma zufügen.


Shrimps Lassen Sie die Garnelen, wenn diese beginnen an die Wasseroberfläche zu treiben, noch 1-2 Minuten lang kochen. Nehmen Sie die Garnelen heraus und werfen Sie sie in Eiswasser.

Nach dem leichten Abkühlen Spieße drehend herausziehen, Garnelen schälen und die Beine entfernen.

Shrimps Ein Stück vom Schwanzende belassen! Puhlen Sie nur bis zu dem letzten Panzersegment, aber entfernen Sie nicht die Schwanzflossen. Drücken Sie die Schwanzflossen zusammen und platt auf das Schneidebrett und schneiden Sie in einem Winkel von ca.45° die Rundung am Ende ab. Die bauchseitige Kante der Flosse bleibt dabei länger.
Shrimps Danach die Garnelen an der Bauchseite aufschlitzen, aber nicht bis zum Rücken durchtrennen. Durchschneiden Sie nur das Fleisch und nicht die Haut an der Oberseite.
Shrimps Entfernen Sie die dunkle Darmvene. Diese schmeckt bitter und ist nicht sehr ansehnlich!

Shrimps Tip: Kurz vor dem Andrücken auf dem Reisbällchen (Nigri) Garnelen für ca. 2 Minuten in Sushiessig einlegen. Dies unterstützt den vollen Geschmack der Garnelen.



Laden: Grindelberg 41 | D-20144 Hamburg | Mo-Fr 9:30-18:30, Sa 9:30-15:00 | Fon: +49 40-422 19 14 | Fax: +49 40-422 19 11