DFlag JapFlag EnFlag
Online Shop
Startseite AGB Impressum Versandkosten Datenschutz Kontakt Links

Japanische Messer : Technik und Design


Der Shun-Griff

Griff

Der Shun Griff besteht aus feinem, laminiertem Pakka-Holz und ist ergonomisch geformt. Der Querschnitt des Griffs zeigt die traditionelle japanische "Kastanien"-Form, welche sich angenehm in die Hand schmeichelt. Durch die neuartige Fulltang-Konstruktion verlängert sich die Schneide bis ans Ende des Griffes. Damit sind Klinge und Griff perfekt miteinander verbunden und das Messer lässt sich optimal führen.



Damastzener-Maserung

damaszene

Jedes Shun Messer erhält durch Veredelung der natülich-schönen Damastzenen-Maserung einen einzigartigen und individuellen Charakter. Damit wird jedes einzelne Shun-Messer zum unverwechselbaren Einzelstück - zu einem Kunstwerk, vereint aus Handwerk, Technik und Design.



Der patentierte Wellenschliff

wellenschliff

Der patentiere Wellenschliff ist eine der revolutionären Neuentwicklungen aus dem Hause KAI. Die Wellen der Klinge laufen von der Mitte des Messers in entgegengesezte Richtung zu den Enden der Klinge. Dadurch wird das Brot nicht gerissen, sondern bei jeder Bewegung perfekt geschnitten. Hierdurch wird das Krümeln des Brotes beim Schneiden auf ein Minimum reduziert.



Der Kullenschliff

kullenschliff

Der Kullenschliff, ein weiterer Schritt zum perfekten Schnitt. Durch die Aufbringung des Kullen Schliffes auf bekannte Klingenformen der Serie wird die einmalige Schärfe durch Reibungsreduktion perfektioniert. Beim Schneiden schaffen die Kullen Luftpolster, welche sich zwischen die Schneide und das Schnittgut setzen und damit das Haften von Materialien an der Klinge auf ein Minimum reduzieren.